Schutz für Kindergärten und Schulen

Luftreinigung und Desinfektion sind an Orten, wo viele Menschen aufeinander treffen, von größter Bedeutung. Für Kindergärten und Schulen ist dies besonders relevant, denn die Übertragungsrisiken für Krankheitserreger sind durch geringe Abstände beim Lernen und nicht zuletzt bei Sport und Spiel sehr hoch.  

Der Reinhaltung der Luft muss daher neben der Durchsetzung einer gewissenhaften Handhygiene ein hohes Augenmerk gewidmet werden.
Besonders dann, wenn es sich um nicht oder nur schwer über die Fenster zu lüftende Aufenthaltsräume handelt, ist der Einsatz von Luftreinigern mit gegen Viren hochwirksamen HEPA13/14-Filtern sehr zu empfehlen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Luftreiniger, die für diesen Anwendungszweck optimal geeignet sind.

Das sagen unsere Kunden:

Gesamtschule Weilerswist, März 2021: „Auf die ioxy-Luftreiniger bin ich im letzten Jahr eher zufällig bei einem Hotelaufenthalt gestoßen. Ich weiß noch, wie ich meine Frau auf sie aufmerksam machte, mich dann im Internet über die Geräte informierte, um dann festzustellen: „Die will ich auch für meine Schule. Wenn sich ein Hotel, das davon wirtschaftlich abhängt, darauf verlässt, dann müssen die gut sein.“ Und: sie sind es!

Es hat dann noch ein wenig Überzeugungsarbeit gekostet, aber am Ende hat uns die Gemeinde sehr unterstützt, die Luftreiniger in größerem Umfang für unsere Schule anzuschaffen. Inzwischen sind die Geräte ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil unseres Infektionsschutzkonzepts und werden auch von Besuchern und Gästen positiv wahrgenommen.

Wir haben mit ioxy-Geräten bislang gute Erfahrungen gemacht. Neben der positiven Reaktion auf die technischen Leistungsmerkmale ist vor allem der psychologische Effekt zu beobachten: Lernende und Unterrichtende fühlen sich in ihren Räumen wesentlich wohler und sicherer, wenn diese nicht gut zu lüften sind, dort aber die Luftreiniger zuverlässig ihren Dienst verrichten. Davon zeugen nicht zuletzt viele liebevoll gemalte Dankesbilder der Schülerinnen und Schüler, die die Schulleitung erreicht haben.“

Stephan Steinhoff, Schulleiter Gesamtschule Weilerswist

Unsere Empfehlungen: